Jahres-Seminar: Stark im Leben

7 Wochenenden, die uns glücklich machen.

Es sind fünf Elemente, die uns das Geheimnis entschlüsseln, ganz ICH SELBST zu sein und es auch im täglichen Tun nicht wieder zu verlieren.

  • Entdecken wir die Schlüssel, die im Zugang zur Körper-Seele liegen, geschieht das Wunder:

Wir finden uns SELBST.

  • Denn alles ist schon da, alles, was uns scheinbar fehlte, ist in uns vorhanden.
  • So verbinden wir uns wieder mit uns selbst, dort, wo wir von unserer inneren Fülle getrennt wurden.

Jedes Wochenende spüren wir uns tiefer, entspannen wir uns tiefer, werden wir stärker, lebendiger, kraftvoller, selbst-bewusster: Stark im Leben.

Sobald wir erfahren: Ich bin ganz DA, ist es Freude pur.

 

 

Zu den Kurs-Inhalten:

  • Teil 1: In uns ankommen

Es ist ein besonderer Moment, wenn wir erleben können, dass unser meist eingeengtes Energiefeld frei und voll schwingt. Ein tiefes, beglückendes Wohlgefühl entsteht in uns. In diesem Zustand wird ein klares. selbst-verständliches Empfinden unserer persönlichen Grenzen möglich. Wir spüren klare Grenzen und unser Recht, JA und ebenso NEIN zu sagen.

  • Teil 2: Energetisch kommunizieren: uns mitteilen und gehört werden

Im Raum der Energiefeldgrenze können wir klar kommunizieren. So erfahren wir, wie wir uns ausdrücken, damit wir auch ankommen.. In unsicheren Gesprächssituationen können wir uns eindeutig positionieren. Wir erfahren, wie wir eine Kommunikation konstruktiv lenken und eine offene Verbindung zum Gegenüber herstellen.

  • Teil 3 + 4: Uns liebenswert fühlen

Konnten wir uns als Kinder von unseren Eltern vollkommen angenommen und geliebt fühlen? Haben sie unsere Beziehung zu uns selbst gefördert und gestärkt?

Wir holen nach, was wir brauchen um uns ganz geliebt und liebenswert zu fühlen und darin im Körper tief zu entspannen.

  • Teil 5: Bumerang: die Lebensenergie zu uns lenken

Wir begreifen hautnah, wie wir uns verausgaben.

Nehmen wir jedoch unser starkes Zentrum in der Energiefeldgrenze ein, wird alles anders. Wir verstehen, wie wir aus der Dynamik von Angriff und Verteidigung, von uns angegriffen fühlen und abwehren müssen aussteigen können.

Mit diesen energetischen Werkzeugen können wir sogar in konfrontativen Situationen stark sein und bei uns bleiben!

Ein Riesen-Zugewinn an Lebenskraft – wir werden es spüren!

  • Teil 6: Die Kleinmacher ausschalten

Allzu oft werden wir von Gefühlen und Gedanken eingeholt, die uns schwächen oder sich sogar gegen uns richten. Vielleicht tauchen sie als Stimmen unserer Mitmenschen auf, oder auch nur als unsere Launen und Zustände: irgendwie sind wir frustriert oder unzufrieden. Achtung: Es ist wahrscheinlich unser Über-Ich, das uns im Griff hat! Ein Kraft-spendendes Wochenende, um die Stimmen unseres schlechten Gewissens und unserer Selbst-Sabotage zu entmachten. Innere Kleinmacher haben keine Chance mehr!

  • Teil 7: Im Leben zuhause sein

Fühlen wir uns in unserem Dasein in der Welt willkommen, bejaht und bestätigt, werden wir körperlich präsent. Wir spüren uns existent, lebendig und anwesend im Leben. Nicht abgestellt zu sein, sondern mit dem Leben verbunden, ist das, was uns erfüllt und glücklich macht. Wir finden es in den entsprechenden Ebenen unserer Körper-Seele. Es ist schon da, wir erlauben uns nur in diesen besonderen Ort hinein zu entspannen. Hier erleben wir es: unser inneres Zuhause. Wir fühlen uns sicher, leicht und lebendig.

Seminar- Zeiten:

  • Freitag: 18.00 - 22.00 Uhr
    Samstag: 10.30 - 18.00 Uhr
    Sonntag: 10.30 - 14.00 Uhr

Kosten:

  • 2670 €
  • zahlbar in 3 Raten zu je 890 €

Wenn Sie sich anmelden möchten, klicken Sie bitte auf den Button dann gelangen Sie auf das Anmeldeformular.

Teilnehmerstimmen:

  • Kathrin, Heilpraktikerin: „Ich bin hin und weg von dieser neuen Lebendigkeit, ich will mehr davon, ich lebe!"
  • Hartmut, (52) Kaufmann: „Ich bin auf dem Weg, weil ich diese Arbeit liebe. Nur deshalb. Die Arbeit macht mein Leben reich.“
  • Ruth, (29), in einer Werbeagentur beratend tätig: „Ich erlebe meinen Körper nicht mehr so abgetrennt. Mein Körper fühlt sich jetzt weicher an, mit weichen Kanten. Manchmal wie ein Feld. Mein Feld tritt in Verbindung mit anderen Feldern."
  • Dorothea, (42), Managerin und Coach: „Es ist wie eine Liebesbeziehung mit mir selbst..... Ich bin verliebt in mich selbst."
  • Annette, Krankenschwester: „Es ist tiefe Heilung, die geschieht. Ich staune. Ich werde voll und ganz Mensch."
  • Karola, Psychologin: „Ich bin zutiefst bereichert, ich fühle mich getragen."

Termine:

Stark im Leben 4 - 23/25

22.03.2024 - 24.03.2024

Stark im Leben 5 - 23/25

21.06.2024 - 23.06.2024

Stark im Leben 6 - 23/25

22.11.2024 - 24.11.2024

Stark im Leben 7 - 23/25

17.01.2025 - 19.01.2025